Svg dark logo

Die 5 wichtigsten SaaS-Unternehmen mit Sitz in den USA und Niederlassungen in Amsterdam

Verbreiten Sie die Liebe

Diese 5 in den USA geborenen SaaS-Unternehmen haben den Sprung über den großen Teich geschafft und ihr europäisches Zentrum in unsere schöne kleine Stadt verlegt.

Zoomen

Zoom ist eine Videokonferenz-App, die auf die geschäftliche Nutzung ausgerichtet ist. Es wurde 2011 von Eric Yuan gegründet und ging im Januar 2013 an den Start. Sie haben Büros in den USA, in London, Paris und Tokio und haben Anfang 2019 das Zentrum in Amsterdam eröffnet.

Bis vor kurzem haben Sie vielleicht nur von dem Videokonferenz-Tool Zoom gehört, wenn Sie in der Tech-Branche arbeiten. Aber seit die Ausbreitung des Coronavirus dazu geführt hat, dass so viele Menschen auf der Welt von zu Hause aus arbeiten, ist Zoom fast zum Synonym für seine Funktion geworden. So wie Google und Uber jetzt Verben sind, ist es auch Zoom.

Nur um es in die richtige Perspektive zu rücken – in seiner Jugend im Januar 2013 wurde das Unternehmen mit rund 25 Millionen Dollar bewertet. Frische Statistiken vom März 2020 weisen einen Unternehmenswert von satten 40,5 Milliarden Dollar aus.

Lucidchart

Lucidchart (auch bekannt als Lucid Software) ist ein in Utah ansässiges Unternehmen, das Organisationen bei der Zusammenarbeit mit Hilfe visueller Medien unterstützt. Es bietet eine Reihe von webbasierten Tools für das digitale Publishing und die Erstellung visueller Inhalte, die eine Zusammenarbeit in Echtzeit und die Integration mit gängigen Produktivitätsplattformen für Unternehmen ermöglichen.

Nach einer Finanzierung in Höhe von 72 Millionen Dollar durch Meritech Capital und ICONIQ Capital sowie den bestehenden Partner Spectrum Equity wurde Anfang 2019 ein zweites Büro in Amsterdam eröffnet, um die EMEA-Region des Unternehmens zu bedienen.

In einem kürzlichen Interview von TechCrunch mit CEO Karl Sun gab er bekannt, dass das Unternehmen die Marke von 100 Millionen Dollar jährlich wiederkehrendem Umsatz (ARR) überschritten hat.

Schneeflocke

Snowflake hat seine Wurzeln in San Mateo, Kalifornien und wurde 2012 von drei Data-Warehousing-Experten gegründet. Offiziell eröffnete das Unternehmen seine Niederlassung in Amsterdam Ende 2019. Cooler Fakt – der Name stammt von der Liebe des Gründers zum Schneesport!

Die Software selbst bietet einen Cloud-basierten Datenspeicher- und Analyseservice, der allgemein als “Data Warehouse-as-a-Service” bezeichnet wird. Es ermöglicht Unternehmensanwendern das Speichern und Analysieren von Daten mit Hilfe von Cloud-basierter Hardware und Software. Mit Snowflake Data Exchange können Kunden Daten entdecken, austauschen und sicher gemeinsam nutzen.

Mit einer riesigen Menge an Investitionen im Laufe der Jahre haben sie rund 1,4 Milliarden Dollar an Risikokapital aufgebracht und expandieren weiter.

Amplitude

Amplitude ist eine führende Produktintelligenz-Plattform, die es Unternehmen ermöglicht, großartige Produkterlebnisse zu schaffen, und die im Wesentlichen dazu beiträgt, Wachstum zu entwickeln. Das Unternehmen, das 2012 in San Fran, Kalifornien, gegründet wurde, hat seinen Kundenstamm in Europa erweitert, indem es 2018 das Zentrum in Amsterdam eröffnete.

Das Unternehmen kündigte vor kurzem eine Integration mit AWS AppFlow an, einem gerade erst eingeführten, vollständig verwalteten Service von Amazon Web Services (AWS), der AWS-Kunden eine einfache und sichere Möglichkeit bietet, Daten zwischen AWS-Diensten und SaaS-Anwendungen mit nur wenigen Klicks zu übertragen. AWS AppFlow orchestriert und führt die Übertragung von Daten zwischen AWS-Speicher-, Analyse- und maschinellen Lerndiensten und SaaS-Anwendungen sicher aus. Amplitude ist ein AWS AppFlow-Einführungspartner.

Rancher Labs

Rancher Labs wurde 2014 in Kalifornien gegründet und ist die am weitesten verbreitete Kubernetes-Verwaltungsplattform der Branche – mit anderen Worten ein System zur Automatisierung von Anwendungsbereitstellung, Skalierung und Verwaltung.

Mit Niederlassungen in der San Francisco Bay Area, Tempe, New York, Tennessee, London, Shenzhen und jetzt Amsterdam expandiert das Unternehmen weiter und hilft niederländischen Unternehmen bei der Umgestaltung ihrer IT-Infrastruktur. Das Bankunternehmen De Volksbank hat Ende letzten Jahres Kubernetes-Container – und Rancher-Orchestrierung – in den Mittelpunkt seiner Strategie zur Nutzung von Cloud und Microservices gestellt, um die Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit für die Kunden zu gewährleisten.

Teilen Sie dies