Svg dark logo

Die in NYC ansässige Wedia Group bringt eine Lösung für das Digital Asset Management auf den Markt

Verbreiten Sie die Liebe

Die Wedia Group, der New Yorker Spezialist für digitales Marketing, hat eine neue Digital Asset Management-Lösung für Marketingressourcen auf den Markt gebracht. Das Expertenteam entwickelt die Technologie, die es Kunden in jeder Nische ermöglicht, ein besseres Inhaltserlebnis von einer einzigen Plattform aus zu bieten.

Die Wedia-Gruppe bietet ihren Kunden eine 100% cloudbasierte, modulare Softwarelösung auf einer einzigen Plattform. Dadurch wird die Entwicklung, Erstellung, Verteilung und Verwaltung von Marketingmaterial rationalisiert und ein vielseitigerer Service gewährleistet.

Die Benutzer können die Erstellung ihrer Inhalte fließend planen, steuern und kontrollieren. Für kleine und mittelgroße Unternehmen kann die Verwaltung wichtiger externer und interner Mitarbeiter im Tagesgeschäft sehr mühsam sein.

Mit dem neu eingeführten Tool können Unternehmen ihre Unternehmensinhalte an einem einzigen Ort erstellen und verwalten. Die flexible Workflow-Kette ermöglicht es den Kunden, alles zu verwalten, von der Strategie und Bearbeitung bis hin zu Genehmigungen, Fristen und Ergebnissen.

Das neue Digital Asset Management (DAM)-Modul bietet Marken mehr Kontrolle über die Verwaltung, Organisation und Verteilung ihrer Inhalte. Es ermöglicht ihnen auch, den rasanten Wandel, den der Markt derzeit durchläuft, zu bewältigen.

Das DAM-Modul kann ein zentraler Knotenpunkt für alle Medien sein, der es Geschäftskunden ermöglicht, Millionen von Assets für alle ihre Projekte, Teams und Zielgruppen zu verwalten. Genehmigungs-Workflows können vollständig angepasst werden, und die Lizenznutzung lässt sich leicht nachverfolgen.

Da sie als SaaS ausgeführt wird, erfordert die Cloud-native Lösung keine Installation. So wird sichergestellt, dass die Anwendung schnell und einfach zu bedienen ist, unabhängig davon, ob der Kunde lokal oder global auf das Material zugreift.

Kunden erhalten durch die Nutzung des neuen Dienstes eine Reihe von leistungsstarken Funktionen. Es erstellt eine Single-Source-of-Truth (SSOT) Asset-Bibliothek, die es den Mitarbeitern ermöglicht, Assets schneller zu finden.

Die Konsistenz der Inhalte wird maximiert, was ein besseres Branding über alle Kanäle hinweg gewährleistet. Die Benutzer können auch von einem automatischen Schlagwortsystem profitieren, das eine nahtlose Suche ermöglicht.

Ein Sprecher des Teams erklärt: “Wedia hat sorgfältig an der Benutzeroberfläche und der Benutzererfahrung gearbeitet, um sicherzustellen, dass jeder Benutzer jedes Asset präzise, schnell und mit so wenigen Klicks wie möglich finden kann. Mit unserem Digital Asset Management-Modul können Sie Assets über einen einzigen Link freigeben, sie in Ihre Online-Veröffentlichungen integrieren, Microsoft PowerPoint mit dem DAM verbinden, so dass Sie Medien einfach per Drag & Drop in Ihre Präsentation ziehen können, und so weiter.”

Quelle: USA Today

Teilen Sie dies