Svg dark logo

Gartner ernennt Productiv zum “Cool Vendor” in seinem Bericht zum digitalen Arbeitsplatz vom Mai 2020

Verbreiten Sie die Liebe

Der Bericht würdigt innovative, einflussreiche und faszinierende Anbieter, Produkte und Dienstleistungen.

Productiv, die führende SaaS-Management-Plattform für Unternehmen, gab am vergangenen Freitag bekannt, dass das Unternehmen im Mai 2020 im Gartner-Bericht Cool Vendors in the Digital Workplace ” als Cool Vendor ausgezeichnet wurde.

Nach Gartners Definition ist ein Cool Vendor ein kleines Unternehmen, das eine Technologie oder eine Dienstleistung anbietet, die innovativ ist – die es Anwendern ermöglicht, Dinge zu tun, die sie vorher nicht tun konnten, die Auswirkungen auf das Geschäft hat oder haben wird – nicht nur Technologie um ihrer selbst willen – und die Gartners Interesse in den letzten sechs Monaten geweckt hat.2

Laut dem Bericht ist “die Unfähigkeit, die Befähigung und den kulturellen Wandel voranzutreiben, weiterhin das Haupthindernis für die Verbreitung des digitalen Arbeitsplatzes.” Der Bericht empfiehlt weiterhin, dass “Anwendungsleiter für den digitalen Arbeitsplatz, die die Aktivierung von Anwendungen für den digitalen Arbeitsplatz verbessern wollen, Folgendes tun sollten: Quantifizierung und Verbesserung der digitalen Geschicklichkeit durch Definition, Messung und Überwachung von Schlüsselkennzahlen für die Aktivierung und das Engagement von Anwendungen für den digitalen Arbeitsplatz.”

Productiv bietet Ihnen ein umfassendes Bild aller Facetten Ihres SaaS-Portfolios. Productiv geht über die Login-Aktivitäten hinaus und definiert das Anwendungsengagement bis auf Benutzer- und Funktionsebene genau. Automatisierte Workflows und tiefgreifende Analysen ermöglichen intelligentere Verlängerungsentscheidungen, intelligentere Lizenzzuweisungen und eine stärkere Anwendungsakzeptanz, wodurch letztlich sowohl der Wert der Anwendung als auch die Erfahrung der Mitarbeiter maximiert werden.

“Productiv hat es sich zur Aufgabe gemacht, modernen CIOs zu helfen, intelligente, datengestützte Entscheidungen über ihre SaaS-Investitionen zu treffen, um die Produktivität zu steigern und die Zusammenarbeit zu verbessern. Wir glauben, dass die Anerkennung von Productiv als Cool Vendor eine weitere Bestätigung unserer Bemühungen ist, Unternehmen in die Lage zu versetzen, den Geschäftswert ihrer SaaS-Anwendungen mit Hilfe engagementbasierter Erkenntnisse zu erschließen”, sagte Jody Shapiro, Mitbegründer und CEO von Productiv. “Das heutige Geschäftsklima hat die Remote-Zusammenarbeit und die Messung der Effektivität von Unternehmenstechnologien zu einer der wichtigsten Prioritäten für Unternehmen gemacht. Die SaaS-Management-Plattform von Productiv liefert aussagekräftige Erkenntnisse, die IT-Leitern helfen zu verstehen, wie Mitarbeiter mit Software arbeiten und zusammenarbeiten, welche Anwendungen die Produktivität fördern und welche nicht. Wenn Unternehmen auf die richtigen SaaS-Anwendungen standardisieren können, stärkt dies die Zusammenarbeit, die Produktivität und das Gesamtergebnis.”

Abonnenten von Gartner können den Bericht hier abrufen.

Teilen Sie dies